Inline-Skating-Ttrendsport-2020

Inlineskating: Effektives Workout auf Rollen für starke Muskeln und Spitzenkondition

Inlineskates, der Trend der 90er, waren nahezu vom Asphalt verschwunden. Jetzt ist der Rollsport zurück. Beim Skaten verbrennt man nicht nur mehr Kalorien als beim Joggen, sondern kräftigt auch den gesamten Körper und pusht die Kondition zu neuen Bestleistungen. In Zeiten von Corona und der Einschränkung auf Sportarten, die allein und an der frischen Luft durchgeführt werden können, hat sich Inline-Skating zum Trendsport 2020 entwickelt.

Kein Wunder: Kaum eine andere Sportart kombiniert Sport und Spaß so gut wie Inlineskating. Dabei entdecken die meisten Inliner nicht nur ihren Spaß an der Bewegung wieder, sondern mögen auch den Balancetanz auf den Rollen – und den Geschwindigkeitsrausch.

Der Einstieg ist denkbar einfach, und der schnelle Lernerfolg beflügelt und motiviert dazu, weitere Strecken zu fahren. Zumal der Rollsport auch ein echter Kilokiller ist: In puncto Fettverbrennung kann er mit der Deutschen liebsten Freizeitbeschäftigung Laufen locker mithalten – und sorgt dabei für starke Beine und Spitzenkondition.

Dabei hat Inline Skaten gegenüber Joggen einen entscheidenden Vorteil: Die gleitende Bewegung belastet Fuß- und Kniegelenke deutlich weniger.

Hier findest du einige Tipps für die Wahl der richtigen Skates & Fahr- / Brems- und Pflege-Tipps, damit du auch in Zukunft viel Freude auf den 8 Rollen hast:

Die passende Schutzausrüstung & neue Inline-Skates findest du in unseren INTERSPORT Hübner Filialen oder auf www.intersport.de

Zum Newsletter anmelden. Kostenlos und unverbindlich!